Kleine Geschichte der Naturwissenschaften beta

Im Jahr: 1975

Disziplin: Physik
Andrei Dmitrijewitsch Sacharow stellt Massenformeln für Mesonen und Baryonen auf.

Im Jahr: 1977

Disziplin: Physik
Erwin Wilhelm Müller, ein deutsch-amerikanischer Physiker, stirbt am 17. Mai in Washington. Er gilt als der erste Mensch der ein Atom "gesehen" hat. Und zwar mit dem von ihm konstruierten Feldionenmikroskop.

Im Jahr: 1997

Disziplin: Physik
Anton Zeilinger gelingt die erstmalige Demonstration der Quantenteleportation des Zustandes eines unabhängigen Photons.

Im Jahr: 1999

Disziplin: Physik
Nicholas Constantine Metropolis stirbt am 17. Oktober in Los Alamos. Er war Miterfinder der Monte-Carlo Methode.

Im Jahr: 2015

Disziplin: Mathematik
John Forbes Nash, Jr., amerikanischer Mathematiker stirbt am 23. Mai. 1994 erhält er zusammen mit Reinhard Selten und John Harsanyi den Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften für die gemeinsamen Leistungen auf dem Gebiet der Spieltheorie.


Quellen: Wikipedia, deutsche Version