Kleine Geschichte der Naturwissenschaften beta

Im Jahr: 1565

Disziplin: Mathematik
Lodovico Ferrari stirbt am 5. Oktober in Bologna. Zusammen mit seinem Lehrer Cardano entwickelt er ein Lösung für Gleichungen vierten Grades.

Im Jahr: 1569

Disziplin: Medizin
Niccolò Massa, ein italienischer Arzt und Anatom, stirbt am 27. August in Venedig. Er gab unter anderem die erste genauere Beschreibung der Prostata und des Bauchfelles.

Im Jahr: 1570

Disziplin: Mathematik
Am 20 Februar stirbt Johann Scheubel in Tübingen. Er gilt als Wegbereiter der Algebra in Europa.

Im Jahr: 1570

Disziplin: Medizin
Johann Agricola stirbt am 6. März in Ingolstadt. Von ihm stammt u.a. das erste pharmazeutische Synonymen-Lexikon.

Im Jahr: 1576

Disziplin: Mathematik
Gerolamo Cardano, ein italienischer Arzt, Philosoph und Mathematiker, stirbt am 21. September in Rom. Er beschäftigte sich u.a. mit Wahrscheinlichkeitsrechnung und Kombinatorik als auch komplexen Zahlen.


Quellen: Wikipedia, deutsche Version