Kleine Geschichte der Naturwissenschaften beta

1969

Irving Millman und Baruch Samuel Blumberg entwickeln einen Test und einen Impfstoff gegen Hepatitis B.

1972

Robert Bergmann entdeckt die nach ihm benannte Bergman-Cyclisierung.

1975

Andrei Dmitrijewitsch Sacharow stellt Massenformeln für Mesonen und Baryonen auf.

1977

Erwin Wilhelm Müller, ein deutsch-amerikanischer Physiker, stirbt am 17. Mai in Washington. Er gilt als der erste Mensch der ein Atom "gesehen" hat. Und zwar mit dem von ihm konstruierten Feldionenmikroskop.

1997

Anton Zeilinger gelingt die erstmalige Demonstration der Quantenteleportation des Zustandes eines unabhängigen Photons.


Quellen: Wikipedia, deutsche Version