Kleine Geschichte der Naturwissenschaften beta

Im Jahr: 1961

Disziplin: Biochemie
Heinrich Matthaei weist mit Hilfe des Poly-U-Experiments erstmals nach, dass in der DNA ein „Codewort“ (das Codon UUU) für eine Aminosäure (hier: Phenylalanin) steht.

Im Jahr: 1967

Disziplin: Physik
Andrei Dmitrijewitsch Sacharow veröffentlicht seine Erklärung der Baryonenasymmetrie des Weltalls.

Im Jahr: 1969

Disziplin: Medizin
Irving Millman und Baruch Samuel Blumberg entwickeln einen Test und einen Impfstoff gegen Hepatitis B.

Im Jahr: 1972

Disziplin: Chemie
Robert Bergmann entdeckt die nach ihm benannte Bergman-Cyclisierung.

Im Jahr: 1975

Disziplin: Physik
Andrei Dmitrijewitsch Sacharow stellt Massenformeln für Mesonen und Baryonen auf.


Quellen: Wikipedia, deutsche Version