Kleine Geschichte der Naturwissenschaften beta

1321

Am 31. Juli stirbt Al-Marrakuschi, ein marokkanischer Mathematiker und Astronom.

1325

Heinrich von Langenstein, Theologe, Kirchenpolitiker und Astronom, in Langenstein bei Marburg geboren. Er lehrte u.a. ab 1384 an der Universität Wien und war für deren Reorganisation zuständig.

1326

Der Bodensee ist komplett zugefroren. In der Wikipedia sind 23 derartige Ereignisse aufgeführt.

1326

Im Jahr 1326 verstarb Mondino dei Luzzi in seinem Heimatort Bologna. Er war ein berühmter italienischer Anatom und Professor der Medizin in Bologna. Er führte als erster den systematischen Anatonomieunterricht unter Einbeziehung von Übungen am geöffneten Leichnam in den Unterricht ein. Sein Werk Anathomia war bis in das 16 Jahrhundert das maßgebliche Lehrwerk auf diesem Gebiet.

1331

Durch die Erfindung der Unruh wird der Bau komplizierter Uhren möglich.


Quellen: Wikipedia, deutsche Version